busco me

es ist schon seltsam. ich bin wieder hier und ich habe das gefühl, dass mich altlasten erdrücken. ich habe angst wieder in alte und vergangene löcher zu fallen. ich will nicht, dass nun wieder alles gleich bleibt.

ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll, dieses gefühl im moment. ich war so glücklich während der zeit in madrid, ich hab mich so frei und unabhängig und gut gefühlt. und jetzt? war es vielleicht einfach nur die situation, dieses weg sein, in der fremde, in neuem land mit neuen leuten? hab ich mich eigentlich gar nicht verändert? und nun bricht wieder alles über mich herein?

ich will es nicht zulassen, es ging mir so gut und es geht mir noch so gut. ich habe angst dieses gefühl wieder zu verlieren. ich weiß einfach nicht wie ich mir hier wieder eingewöhnen soll, hier in dieser umgebung in der sich nichts verändert hat und alles ist wie vorher und meine erfahrungen in die ferne rücken, aber ich hab mich verändert.

doch an einem tag weiß ich was ich will. am nächsten fehlt mir etwas. an einem tag bin ich zufrieden mit meinem leben, ich fühl mich gut, ich vermisse nichts, ich fühl mich ausgefüllt. am nächsten tag wünsch ich mir mehr, will ich mich wieder verlieben, hab das gefühl mein studium nicht auf die reihe zu bekommen.

es tat gut gestern mit j. darüber zu reden. jemanden zu haben dem es genauso geht.  der in einem beziehungschaos lebt, aber für den eine feste beziehung nicht alles ist, nicht das leben definiert. manchmal weiß ich nicht ob ich nur neidisch bin auf meine freunde mit geregeltem leben, die wissen was sie im leben erreiche n wollen, die einen plan für ihr leben haben, die ihren partner seit jahren haben, nie an etwas anderes als an ein leben mit genau diesem gedacht haben, familie, kinder und job und die damit ausgefüllt sind, zufireden oder ob ich es wirklich ablehne, weil es mich selbst langweilt, weil ich das gefühl habe, dass es vielleicht noch etwas anderes gibt.

yo soy una montaña rusa que sube que baja
que rie que calla confusa me dejo de llevá

yo busco me busco y no me encuentro

(bebe - busco me)

21.4.10 23:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen